outdoor-Resilienz-Training

Neue Wege gehen: Das HeartMath® HRV-Training für mehr innere Stärke, Erfolg und Gelassenheit - jetzt Outdoor im wunderschönen Hausruckwald!

Ausgezeichnete Leistungen erbringen, Druck und hohen Beanspruchungen standhalten, Erschöpfung vorbeugen und optimal regenerieren?

Das Resilienz-Training von HeartMath
® ist der Schlüssel dazu. Und das ist sogar messbar - mittels modernem Bio-Feedback!

Wood Walk

ablauf

Image by Julius Drost
  • Wir starten in Schmitzberg am Fuße des Göblbergs (Ampflwang)

  • Beim gemütlichen Aufstieg beschäftigen wir uns mit den Themen Stress, Resilienz und Emotionen

  • Wir wandern weiter Richtung Rothauptberg (Frankenburg) und halten immer wieder für kurze Übungen und Austausch in der Gruppe an

  • Auf sonnigen Lichtungen machen wir Rast und führen erste Messungen mit dem Bio-Feedback Gerät durch

  • Abschließend lassen wir die Wanderung bei Snacks und Getränken ausklingen und reflektieren das Gelernte

nutzen

  • Vermittlung von alltagstauglichen Methoden zum Selbstmanagement und zum Aufbau von mehr Resilienz und Widerstandsfähigkeit

  • Erlernen von einfach umsetzbaren Übungen zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz und zur Stärkung der mentalen und physischen Fitness

  • Messung mittels Bio-Feedback für unmittelbare Sichtbarkeit der Wirkung

  • Werkzeuge zur Selbstregulation für mehr Gelassenheit und Wohlbefinden 

Image by Holly Mandarich

details

  • Termin: Samstag, 3. Juli 2021, 09:00 Uhr

  • Dauer: ca. 3 Stunden

  • Treffpunkt: Schmitzberg 8, 4843 Ampflwang

  • Mitzubringen: festes Schuhwerk, bequeme Kleidung (dem Wetter entsprechend), Jause und Getränke, kl. Matte oder kl. Campinghocker (Dreibein) zum Sitzen

  • bitte um schriftliche Anmeldung per Mail

  • Kosten:
    Early Bird bei Anmeldung bis Mi, 23. Juni 2021: € 49,00
    Regulär: € 59,00

  • Voraussetzungen: moderate körperliche Fitness und Einhaltung der entsprechenden Covid-19-Sicherheitsvorschriften

Covid-19 sicherheitsmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen:

3G´s: getestet, geimpft oder genesen

  • Corona Impfung (gültig ab 22 Tage nach der Erstimpfung)

  • Corona genesen: 

    • ein Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten sechs Monaten vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde, oder

    • ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.

  • Corona Test:​​

    • PCR-Tests gelten 72 Stunden ab Probenahme.

    • Antigen-Tests von einer befugten Stelle gelten 48 Stunden ab Probenahme.

    • Selbsttests, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst werden, gelten 24 Stunden lang.

    • Kann ein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr nicht vorlegt werden können, ist AUSNAHMSWEISE ein SARS-CoV-2-Antigentest zur Eigenanwendung unter Aufsicht des Betreibers (Selbsttest) einer Betriebsstätte durchzuführen. Das negative Testergebnis ist für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.

Image by Kelly Sikkema