Aus der Balance?

Gereiztheit, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Magen-Darm-Probleme, Herzrasen uvm. können Frühwarnsignale für Stress sein. Dieser Prozess passiert oft schleichend - man gewöhnt sich förmlich an sein Leistungs- bzw, Belastungspensum.

Mittlerweile weiß man jedoch auch aus Studien, dass rund 90% der Krankheiten, wegen denen ein Arzt konsultiert wird, stressinduziert sind.

Stress wird oft pauschal als "zu viel Arbeit" angesehen, dabei löst unser Körper viel häufiger eine Stressreaktion aus, als manchen von uns bewusst ist.

Mit dem Test zur Stress-Erkennung erfährst du, wo du stehst und ob du gefährdet bist, auszubrennen.

2.png

Test zur Stress-Erkennung

Ich verschicke keinen Spam und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Hier findest du alle Infos, inkl. Datenschutzerklärung.

©2019 Copyright by Lisa Kaltenbrunner